Ein Lift im eigenen Zuhause hebt das Komfortlevel auf eine neue Ebene

In Bürogebäuden, Kaufhäusern und Hotels sind Aufzüge ein selbstverständliches Komfort-Plus, das unseren Alltag enorm erleichtert. So manches Mal wünscht man sich diesen Luxus auch für die eigenen vier Wände –etwa wenn unhandliche Gegenstände aus dem Erdgeschoss auf dem Dachboden zwischengelagert werden sollen oder man voll beladen mit Einkaufstüten den Weg von der Tiefgarage bis zum Kühlschrank überwinden muss.

Für alle, die sich ein großes Stück Lebensqualität nach Hause holen möchten, kommt von Aritco der erste Aufzug, der speziell für den privaten Bereich konzipiert wurde. Sicherheit, Komfort und Design lauten die drei Eigenschaften, die den HomeLift des schwedischen Herstellers zu einer wertvollen Unterstützung im täglichen Leben machen. Da er in fünf verschiedenen Größen erhältlich ist, kann er selbst auf kleinem Platz zum Einsatz kommen und passt sich dank des einfachen Einbaus ohne Grube und Dachaufbau jeder örtlichen Gegebenheit an. Gleiches gilt in Sachen Optik, denn verschiedene Wand-, Boden-und Verglasungsvarianten sowie die Lackierung von Wänden, Rahmen und Türen können passend zum persönlichen Einrichtungsstil gewählt werden.

Sicherheit, Komfort und Design werden beim Unternehmen Aritco großgeschrieben. Seine Lifte überzeugen unter anderem durch stimmungsvolles Beleuchtungsmanagement, starke Designs, intuitive Steuerung, einfachen Einbau und niedrigen Energieverbrauch. (Foto: epr/Aritco Privataufzüge GmbH)
Sicherheit, Komfort und Design werden beim Unternehmen Aritco großgeschrieben. Seine Lifte überzeugen unter anderem durch stimmungsvolles Beleuchtungsmanagement, starke Designs, intuitive Steuerung, einfachen Einbau und niedrigen Energieverbrauch. (Foto: epr/Aritco Privataufzüge GmbH)

Ein Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes – ist die stimmungsvolle Beleuchtung, die in den Liften verbaut wird. So kann nicht nur die Lichtfarbe flexibel der Stimmung angepasst werden und von Warmweiß zu Grün,Blau oder Pink wechseln, auch Einstellungen für eine Tages- und Nachtbeleuchtung lassen sich individuell vorprogrammieren. Reguliert wird das Beleuchtungsmanagement über die Aritco SmartLift-App, die auch Informationen zur Nutzung sowie eventuellem Wartungsbedarf und Störungen liefert. Die intuitiv bedienbare SmartControl Steuerungseinheit ist direkt in die designstarke Aufmachung des Lifts integriert. Die Umwelt dankt ebenfalls, denn der HomeLift überzeugt durch seinen niedrigen Energieverbrauch und besteht zu 95 Prozent aus recycelbaren Materialien.

Übrigens: Durch den Einbau eines wartungsarmen und langlebigen Aritco HomeLifts wird nicht nur der Wert der Immobilie gesteigert, sondern gleichzeitig auch in die Zukunft investiert. Denn sollten sich die Lebensumstände aufgrund von Alter, Unfall oder Erkrankung einmal ändern,garantiert ein HomeLift weiterhin einen barrierefreien Etagenwechsel. (epr)

Link-Tipp: www.aritco.com

Einen Kommentar schreiben